Unsere Auszubildenden und Studenten im Interview

Philipp

(Industriekaufmann im 1. Ausbildungsjahr)

Wie waren deine ersten Monate bei der GARTNER EXTRUSION GmbH?

Die ersten Monate waren sehr positiv für mich. Der freundliche Umgang mit den Kolleginnen und Kollegen ist sehr angenehm. Wenn ich mal nicht weiterkomme oder eine Frage habe, bekomme ich von allen Unterstützung.

Was findest du an deiner Ausbildung gut?

Den Durchlauf durch die verschiedenen Abteilungen finde ich sehr gut. Dadurch bekomme ich einen Einblick in alle Bereiche. Außerdem sorgt die duale Ausbildungsform mit der Berufsschule für Abwechslung.

Warum findest du sollte man sich bei der GARTNER EXTRUSION GmbH bewerben?

Da die Firma nicht so groß ist, lernt man in kurzer Zeit viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen, was zu einer positiven und freundlichen Stimmung führt. Die Tätigkeit in den einzelnen Abteilungen sind interessant, da Aluminiumprofile für verschiedene Branchen produziert werden.

Matthias

(Mechatroniker im 3. Ausbildungsjahr)

Wie waren deine ersten Monate bei der GARTNER EXTRUSION GmbH?

Ich wurde von Anfang an von den älteren Auszubildenden aufgenommen und unterstützt. Bei der Metall-Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt habe ich viel für meine weitere Ausbildung gelernt.

Welche Projekte/Aufgaben hast du im Rahmen deiner Ausbildung durchgeführt?

Dieses Jahr wurden im ganzen Gebäude neue Lautsprecher installiert. Bei diesem Projekt war ich von Anfang an dabei. Ich wurde beim Planen, Verlegen der Leitungen, Installieren der Bauteile und bei der Inbetriebnahme miteinbezogen und durfte eigenverantwortlich mitarbeiten.

Was findest du an deiner Ausbildung gut?

Ich durfte schnell selber mitarbeiten und musste nicht nur zuschauen. Dadurch konnte ich die in der Berufsschule erlernte Theorie sofort in der Praxis umsetzen. So habe ich gelernt, Verantwortung für die zugewiesenen Aufgaben und Projekte zu übernehmen.

David und Markus

(Konstruktionsmechaniker im 3. Ausbildungsjahr)

Welche Projekte/Aufgaben habt ihr im Rahmen eurer Ausbildung durchgeführt?

Wir haben verschiedene Werkstücke gefertigt und Stahlwannen geschweißt. Außerdem haben wir in der mechanischen Instandhaltung einen Motor ausgewechselt sowie Hydraulikschläuche ausgetauscht. Für die Jugendabteilung des FC Gundelfigen, die von unserem Unternehmen gesponsert wird, haben wir ein Torwandschießen organisiert. Hierfür fertigten wir extra die Torwand an.

Was findet ihr an eurer Ausbildung gut?

Wir wurden sehr gut auf unsere Abschlussprüfung Teil I vorbereitet und es ist immer ein Ansprechpartner anwesend, der bei Fragen oder Unklarheiten zur Seite steht.

Warum findet ihr, sollte man sich bei der GARTNER EXTRUSION GmbH bewerben?

Hier wird viel Wert auf eine gute und erfolgreiche Ausbildung gelegt. Außerdem werden wir nach bestandener Ausbildung in unserer beruflichen Weiterentwicklung unterstützt.

Tobias

(Bachelor of Engineering – Wirtschaftingenieurwesen)

Welche Projekte/Aufgaben hast du im Rahmen deines Studiums durchgeführt?

Ich konnte insgesamt vier praxisorientierte Projekte betreuen. Die zwei bedeutendsten waren die Untersuchung verschiedener Einflussparameter beim Aluminium-Strangpressen und die Materialflussoptimierung in der mechanischen Weiterverarbeitung.

Warum findest du, sollte man sich bei der GARTNER EXTRUSION GmbH bewerben?

Das Unternehmen bietet einem die Möglichkeit, eine erfolgreiche Ausbildung in einem freundlichen und familiären Arbeitsumfeld zu absolvieren.

Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Wichtig war für mich zu sehen, dass Themen aus den Theoriesemestern auch in der Praxis relevant sind. Diese Erwartung kann zwar nicht immer erfüllt werden, da dies vom Einsatzgebiet im Unternehmen abhängig ist, sie wurde jedoch größtenteils erfüllt.