Woodaluminium

Ein neues Fassadensystem, das die Ästhetik von Holz und die Eigenschaften und Leistung von Aluminium kombiniert.
Das Beste von beidem in einem Produkt.

Beschreibung

Die Komplexität moderner Elementfassaden lässt sich leicht veranschaulichen, wenn man die vielen Faktoren aufzählt, die berücksichtigt und abgewogen werden müssen, um den gewünschten thermischen, akustischen und visuellen Komfort sowie die statischen Anforderungen, Sicherheit, Zugänglichkeit und eine ausgezeichnete Ästhetik zu gewährleisten. Mit unserer fundierten Kenntnis von Aluminium sowie Holz-Aluminium-Systemen und deren funktionalen Anforderungen haben wir ein Fassadensystem entwickelt, das Holz und Aluminium kombiniert und perfekt in Design, Funktion und Leistung ist.

Im Hinblick auf eine Zukunft, in der mit kontinuierlich steigenden Energiekosten gerechnet werden muss und die Energieressourcen selbst im Laufe der Lebensdauer eines Gebäudes knapp werden könnten, ist es umso wichtiger, dass unsere Holz-Aluminium-Fassade für einen minimalen Energieverbrauch ausgelegt ist und gleichzeitig die ökologischen Erfordernisse eines verringerten CO2-Fußabdrucks erfüllt, indem sowohl erneuerbare als auch recycelte Materialien verwendet werden.

Als „Außenhaut“ eines Gebäudes spielt die Fassade eine entscheidende Rolle, sowohl was die physische Existenz des Gebäudes betrifft als auch ihren Beitrag zu dessen Gesamtleistung. Unser modulares Fassadensystem wurde konzipiert und entwickelt, um maximale Langlebigkeit zu gewährleisten, und kombiniert stranggepresste Aluminiumprofile, die als Rahmen fungieren, und eine Außenverkleidung aus Aluminium, die eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen wechselhafte Witterungsbedingungen aufweist, mit einer strukturellen Innenhülle und Innenverkleidung aus Massivholz – nicht nur aufgrund der ästhetischen Schönheit, sondern auch für optimale Innenakustik und thermischen Komfort.

Vom einfachsten bis zum ehrgeizigsten Bauprojekt – wir hören zu, bringen uns ein und arbeiten Hand in Hand mit Bauunternehmern, Architekten und deren Fassadenberatern. Wir erarbeiten die genaue Zweckbestimmung des Projekts und ermitteln den erforderlichen Designumfang, um ein maßgeschneidertes Elementfassadenkonzept zu erstellen, das sowohl ästhetisch ansprechend als auch kosteneffizient, sicher, nachhaltig, zugänglich und funktional ist.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von hochwertigen Aluminiumfassadenkonzepten sowie unsere Fachkenntnis von Fenstersystemen aus Holz und Aluminium haben zur Entwicklung eines modularen Verbundfassadensystems geführt, mit dem wir die Möglichkeiten der Fassadentechnologie erweitern und Holz als Bestandteil von Elementfassadensystemen einführen wollen. Die gemeinsame Verwendung von Holz und Aluminium in einem strukturellen Element war entscheidend für die Optimierung der Eigenschaften und Nutzen beider Materialien

Für maximale Qualitätskontrolle, verbesserte Installation und geringere Arbeitskosten werden sämtliche Systemkomponenten – einschließlich der Holzbauteile – von GUTMANN vorgefertigt und bereitgestellt. Unser zweistufiges Montageverfahren ermöglicht zudem, dass die Aluminiumrahmen komplett extern vorgefertigt und anschließend auf der Baustelle Element für Element montiert werden, während sich die vorgefertigten Holzbauteile leicht vom Installateur anbringen lassen, wenn auf der Baustelle trockene und saubere Bedingungen herrschen.

Wir arbeiten kontinuierlich daran, innovative Produkte und Techniken zu entwickeln, die nachhaltige Designlösungen bieten. Bei unserem Elementfassadensystem aus Holz und Aluminium werden Aluminiumprofile auf der Innenseite teilweise durch Holzrahmenkonstruktionen ersetzt, die mechanisch befestigt werden, um zusammen ein statisches Profil zu bilden. Das gesamte System lässt sich vollständig auseinandernehmen, sodass die einzelnen Komponenten getrennt recycelt werden können (Aluminium, Holz, Stahl, EPDM etc.). Für unser Holz-Aluminium-System verwenden wir ausschließlich europäisches, FSC®-zertifiziertes Holz aus Wäldern in Bayern, Tschechien und Österreich.

Zweistufiges Montageverfahren:

  • Modulare Elemente werden vorgefertigt und ohne die Holzbauteile montiert.
  • Die Holzbauteile werden nach Abschluss der Bauphase vor Ort an der Aluminiumstruktur befestigt.

Holz für
Statik & Ästhetik:

Holz ist nicht nur eine ästhetische Wahl, sondern auch wichtig für die endgültige statische Leistung. Diese wird erst erreicht, wenn die tragende Holzschale vor Ort mit dem Aluminiumchassis verbunden wird.



Details

HORIZONTALER ELEMENTSTOß

Veredelung

Ausgewählte Holzarten

Eloxiertes Aluminium

Gebürstetes Aluminium

Glänzendes Aluminium

Diverse Holzarten und RAL-Farben verfügbar.

Eigenschaften

SchlagregendichtheitRE750

LuftdurchlässigkeitAE

Windlast1,35 kN/m² / 2,03 kN/m²

Basierend auf unserer Elementfassade EF68

Downloads

Kontakt

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung bei Ihrem eigenen Bauprojekt?

Melden Sie sich gern bei uns:

unitised@gutmann.de

Folgen Sie uns auf

Facebook
Instagram
Linkedin