GUTMANN F50+/F60+

Fassaden-System

Durchdachte Konstruktion in eleganter Optik

Das GUTMANN Fassadensystem F50+/F60+ bietet Raum für eine kreative Planung sowie eine solide fachmännische Konstruktion. Das Prinzip ist überzeugend einfach: Alles ist gleich! Übereinstimmende Pfosten- und Riegelquerschnitte unterstützen eine rationelle Fertigung. Das GUTMANN Fassadensystem F50+/F60+ eignet sich für vertikale Fassaden ebenso wie für den Einsatz bei Schrägdach-Konstruktionen, Pyramiden und Wintergärten. Alle Gebäudearten lassen sich leicht gestalten und verkleiden.

  • Ucw-Werte 0,76 bis 1,8 W/m2K nach DIN EN ISO 10077-2.
  • Gleiche Profile für Pfosten und Riegel, gerade Zuschnitte, kein Ausklinken der Riegel- profile: Minimierter Verschnitt, rationelle Fertigung und Montage.
  • Stoßverbinder-Technik für spaltfreien Anschluss des Riegels an den Pfosten.
  • Gleiche Ansichtsbreiten der inneren Verglasungsdichtungen an Pfosten und Riegeln.
  • Geringe Kantenradien für optisch einwandfreien Riegelanschluss.
  • Ausführung in Structual Glazing (SG), Semi SG und als optische SG-Variante (Exportversion).
  • Maximale Glaslasten bis 600 kg in Abhängigkeit der Windbeanspruchung.
SchlagregendichtheitSchlagregendichtheitRE1500
LuftdurchlässigkeitLuftdurchlässigkeitAE
WindlastWindlast2,0 kN/m² / 3,0 kN/m²
Mechanische FestigkeitMechanische FestigkeitE5/I5

Zielwerte

1 Elementgröße: 1.200 x 3.500 mm | Ug Wert: 0,7 W/m2K | Up Wert: 0,25 W/m2K | Glasabstandhalter: Thermix TX.N plus

Hier finden Sie passendes Systemzubehör:

Sonstiges Zubehör

GUTMANN Oberflächenreiniger