LARA GF

LARA GF

LARA GF

LARA GF

LARA GF - ein modulares System - Spielraum für Gestalter

Mit dem Pfosten-Riegel-Verglasungssystem GUTMANN LARA GF bietet die GUTMANN AG ein Fassadensystem an, das für großflächige, mehrstöckige und vielfach unterteilte Glasflächen prädestiniert ist. GUTMANN LARA GF kann für aufwendige Glasdächer ebenso eingesetzt werden wie im klassischen Wintergartenbau.

LARA GF Passivhaus unübertroffen in den Dämmeigenschaften

In Kombination mit dem Passivhaus-zertifizierten Fenstersystem GUTMANN MIRA therm 08 bildet das Pfosten-Riegel-Fassadensystem GUTMANN LARA GF durch den Einbau eines hochwärmedämmenden Isolators eine intelligente Lösung im anspruchsvollen Passivhaus-Fassadenbau.
Das innovative System lässt Architekten, Verarbeitern und Bauherren nahezu unbegrenzten Spielraum bei der Gestaltung, und das auf hohem technischen Niveau.

Maximale Transparenz

Die GUTMANN LARA 2-Wege-SG Variante reduziert die sichtbaren Rahmenanteile auf der Gebäude­außenseite auf ein Minimum. Durch die Flächenbündigkeit der Glaselemente wird eine maximale Transparenz und Leichtigkeit der Konstruktion geschaffen.

Systembeschreibung

  • Das Verglasungssystem wird auf einfachen, rechteckigen Brettschichthölzern oder auf zugelassenen Furnierschichthölzern (bzw. Stahl- oder Alu-Trägern) verschraubt. Es sind daher keine besonderen Vorarbeiten am Trägerprofil erforderlich.
  • GUTMANN LARA GF bietet höchste Dichtigkeit, auch bei mehrfach untergliederten Glasflächen.
  • Es macht die Ãœberlappung der inneren Pfosten-Riegel-Dichtungen in vier Ebenen am T-Stoß möglich und erweitert somit den Gestaltungsspielraum für Architekten und Planer.
  • Die Glasaufnahme erfolgt vollständig innerhalb des Profilsystems. Standardmäßig sind ­Glasstärken von 9 mm bis 50 mm möglich.
  • Die Ausführung der Holzaufsatzkonstruktion in 50-mm-Ansichtsbreiten bietet weitere Möglichkeiten der Fassadengestaltung
  • GUTMANN LARA GF kann in unterschiedlichen Ansichtsbreiten – 50 mm, 60 mm und 80 mm – ausgeführt werden
  • Eine große Auswahl an durchdachten Anschlussprofilen und Zubehörartikeln komplettiert das System. Dichtungsprofile, geeignet für den Verbau mit selbstreinigenden Gläsern, sind Standard.
  • Für besonders hohe architektonische Ansprüche ist das System GUTMANN LARA GF auch in ­Baubronze erhältlich

Systemschnitt und Wärmedämmung

Systemeigenschaften

LARA GF Varianten